Der Vorname

Eine französische Komödie von Matthieu Delaporte und Alexandre de La Patellière 

 

Es soll ein gemütlicher Abend werden - unter Freunden aus der Jugendzeit, darunter das Geschwisterpaar Elisabeth und Vincent, auf den sich alle freuen. Nachdem Vincent stolz verkündet, dass er Vater eines Jungen wird, entwickelt sich ein großes Ratespiel über dessen Vornamen. Als Vincent ihn bekannt gibt, ist das Vergnügen darüber sofort vorbei. Als dann auch noch die werdende Mutter auftaucht und in der Diskussion unliebsame Wahrheiten schrittweise ans Licht kommen, kippt die Stimmung vollständig. 

Die letzte Regiearbeit von Peter Kelichhaus. 

Aufführungstermine:

 
Sonntag, 03. April 2022 18:00 Uhr 
 
Samstag, 09. April 2022 19:30 Uhr 
Sonntag, 10. April 2022 18:00 Uhr 
 
Freitag, 29. April 2022 19:30 Uhr 
Samstag, 30. April 2022 19:30 Uhr 
 
Samstag, 14. Mai 2022 19:30 Uhr 
Sonntag, 15. Mai 2022 18:00 Uhr 

Darsteller:


 

Elisabeth 
Garaud-Larchet        Christina Hilsenbeck 

Pierre Garaud           Otmar Walcher 

Claude Gatignol        Sven Hilsenbeck 

Vincent Larchet        Markus Reiter 

Anna Caravati            Romy Walcher 

Regie

Begonnen von Peter Kelichhaus

fortgesetzt nach seinem Tod 
durch Siggi Motzke

Technik

 Lars Löbach,
 Siggi Motzke 


Austattung und Bühnenbild entstehen in Gemeinschaftsarbeit der gesamten Theatergruppe

Souffleuse

Brigitte Kelichhaus

Maske

Marion Peters
und Team 




Aufführungsort

Evangelisches Gemeindehaus
Beethovenstraße 1
89269 Vöhringen

Kartenreservierung 

Nur über eMail, Telefon, WhatsApp

Kartenreservierung

Telefon: 0157 30 24 96 94
 E-Mail: podium-70@web.de